Fashion Blog – April

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Carmen Baustert, ich bin gebürtige Luxemburgerin und von Beruf Community Managerin. Da ich neben meiner Arbeit einen Fashion Blog schreibe, hatte ich das große Glück den Massen Fashion Blog Contest im März zu gewinnen. Deshalb habe ich nun das Vergnügen, euch jeden zweiten Monat ein Outfit zu zeigen, und über die neuesten Fashion Trends zu berichten.

Im Shopping Center Massen gibt es ja mittlerweile Mode für jeden Geschmack und die Auswahl an Kleidern und Accessoires wird immer größer. Dennoch ist mir die Wahl für mein erstes Outfit nicht schwer gefallen, denn ich habe mich in das Geschäft „Mayerline“ verliebt. In diesem Laden weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll, so viele Trends findet man dort. Von gestreifter Palazzo-Hose über Häkelpulli bis hin zum Hemd-Optik Kleid, von zarten Pastellfarben über mutiges Grün bis hin zur auffälligen rot-blau Kombi – hier wird jede Frau fündig, und das auch, weil die Kleider bis Größe 48 erhältlich sind.

Ich habe mich für ein grünes Blumenkleid mit Wickelgürtel und halblangen Ärmeln entschieden. Der etwas schwerere Stoff fällt gut und fühlt sich sehr angenehm an. Mein absolutes Highlight am Kleid sind die Libellen, die zwischen den Blumen versteckt sind.

Da das Kleid schon ein Statement an sich ist, habe ich mich entschieden es recht simpel zu kombinieren, mit einer schwarzen Bucket Tasche und Spitzen Boots. Im Sommer plane ich das Kleid ohne Strumpfhose, dafür aber mit weißen Sneakers zu tragen. Und wer ganz kreativ sein will öffnet die Knöpfe des Kleides und trägt es offen als Kimono über Shirt und Jeans.

Die Tulpen habe ich übrigens bei „Affaire de Fleurs“ gekauft, um auch meine Wohnung in Frühlingsstimmung zu bringen.

Ich hoffe euch hat mein erster Beitrag gefallen! Meinen nächsten Look gibt es hier schon nächsten Monat. Bis dahin würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir bei Instagram folgt: @clothesandcamera